Sauerkraut-Paprika-Topf mit Hähnchen

Sauerkraut ist super! Es ist reich an Mikronährstoffen (Vitamin A, B und C, Mineralstoffe und Milchsäure) und ist voller hochwirksamer Mikroorganismen, wodurch es wesentlich zu einer guten Darmflora und damit unserer Gesundheit beiträgt.
Sauerkraut macht super satt und bringt wenige Kalorien auf den Teller! Dieser Eintopf schmeckt dazu noch klasse und man kann sich ohne schlechtes Gewissen satt essen.

Zutaten für 5 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
1kg rote Paprika (etwa 6 Stück)  26  260
1kg Hähnchenbrust  110  1100
250g Zwiebeln (etwa 5 kleinere Zwiebeln)  42  105
800g frisches Sauerkraut  27  216
20g Kokosöl  862  172
25g Butter  747  187
Hühnerbrühpulver
je etwa 1 Eßl Paprikapulver scharf und edelsüß
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 1040 kcal
Brennwert/Portion: 408 kcal

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Zubereitung:
Das Sauerkraut zunächst in einem Topf etwa 30min gar kochen. In der Zwischenzeit die Paprika waschen, entkernen und ebenso wie das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen, einmal längs halbieren und in Ringe schneiden. In einem großen Topf das Kokosöl erhitzen und die Hähnchenfleischwürfel darin anbraten. Dabei salzen und pfeffern. Wenn das Fleisch rundherum angebraten ist (nicht zu lange braten, sonst wird es trocken) auf einen Teller geben und mit Alufolie abdecken. Nun die Butter im Topf erhitzen und die Zwiebeln sowie die Paprika anbraten, dabei wiederum salzen und pfeffern. Nachdem das Gemüse schön angebraten ist mit etwa 200ml Wasser ablöschen. Hühnerbrühpulver sowie Paprikapulver zugegen und mit geschlossenem Deckel etwa 10 min köcheln lassen (bis das Gemüse die gewünschte Konsistenz hat). Jetzt das Hähnchenfleisch und das Sauerkraut zugeben. Alles gut vermischen und abschmecken. Falls das Fleisch noch nicht gar sein sollte noch wenige Minuten köcheln lassen.

Der Sauerkraut-Paprika-Topf eignet sich super zum Vorkochen, man kann ohne Probleme eine größere Portion kochen und dann mehrere Tage davon essen.

sauerkraut-paprika-topf-mit-haehnchen

Ein Gedanke zu “Sauerkraut-Paprika-Topf mit Hähnchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s