Lachs im Gemüsebett

Die Idee für dieses super leckere Gericht stammt von Essen ohne Kohlenhydrate. Wir haben einige Änderungen vorgenommen, daher hier unsere Variante:

Zutaten für 4 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
4 Lachsfilets (à 300g) 195 2340
2 Zucchini (600g) 16 96
2 gelbe Paprika (280g) 37 104
2 rote Paprika (370g) 35 130
1 orange Paprika (140g) 30 42
2 Zwiebeln (200g) 42 84
500g Cocktailtomaten 18 90
40g Olivenöl 822 329
40g Wasser
3 Zehen Knoblauch
1 Bund Petersilie
6 Limetten
Chili
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 3215kcal
Brennwert/Portion: 804kcal

Zubereitungszeit: etwa 1 Stunde

Zubereitung
Zucchini, Paprika und Tomaten waschen. Paprika entkernen und zusammen mit der Zucchini in Stücke schneiden. Tomaten halbieren. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Das vorbereitete Gemüse auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen, dabei pro Blech zwei Aussparungen für die Lachfilets freilassen.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen und fein hacken. 4 Limetten auspressen und den Saft auffangen. Knoblauch und Petersilie zusammen mit Limettensaft, Olivenöl, Wasser, Salz, Pfeffer und Chili vermischen. Die beiden restlichen Limetten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Lachs zu dem Gemüse auf die Bleche legen und sowohl das Gemüse als auch den Lachs mit der Limettensaftmischung beträufeln. Zuletzt die Limettenscheiben auf dem Gemüse verteilen und im die Bleche einzeln im Ofen für 18 Minuten backen.

Anmerkung Bei kleineren Lachsfilets wird sich die Garzeit verkürzen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s