Rührei mit Halloumi

Vielleicht hab ihr es bemerkt, seit ein paar Wochen veröffentlichen wir freitags immer ein Eierrezept. Da wir an den meisten Tagen Rührei oder Omlette frühstücken, haben sich viele Rezepte bei uns angesammelt, die wir jetzt nach und nach freitags vorstellen werden.
Heute präsentieren wir diese ausgefallene Variante mit Halloumi.

Zutaten für 2 Portionen: Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
1 Stück Halloumi  (225g) 314 707
1 Zucchini (250g) 16 40
6 Eier (300g) 148 444
20g Butter 747 149
Kräuter der Provence
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 1340kcal
Brennwert/Portion: 670kcal

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitung:
Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und die Zucchini anschließend in Stücke schneiden. Den Halloumi ebenfalls in Stücke schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Halloumi darin anbraten, bis er leicht gebräunt ist. Anschließend die Zucchinistücke zugeben und kurz mit anbraten. In der Zwischenzeit die Eier in eine Schale geben, mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence würzen. Wenn die Zucchini beginnt weich zu werden, die Eiermasse in die Pfanne geben, die Pfanne verschließen und das Ei durchstocken lassen.

 

Ein Gedanke zu “Rührei mit Halloumi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s