Lachstörtchen mit Spinat

Lachs und Spinat: immer wieder eine tolle Kombination. Heute mal anders gereicht.

Zutaten für 4 Portionen (à 3 Törtchen): Brennwert
[kcal/100g]
Brennwert gesamt
[kcal]
8 Eier (400g) 148 592
4 Eßl Milch (40g) 47 19
250g Wildlachsfilet 93 233
250g Blattspinat, frisch oder aufgetaut 31 78
10g Parmesan 381 38
Salz, Pfeffer
Summe Brennwert: 960kcal
Brennwert/Portion: 240kcal

Zubereitungszeit: 40 Minuten, Aktiv 20 Minuten

Zubereitung:
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Den Lachs in kleine Stücke schneiden (0,5-1cm). Die Eier mit der Milch sowie Salz und Pfeffer vermischen. Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Aufgetauten Spinat vorsichtig ausdrücken, frischen Spinat direkt in die Förmchen geben. Die Lachsstückchen darauf geben und anschließend die Eiermasse darüber gießen. Zum Schluss den Parmesan auf die Törtchen streuen und alles für etwa 18 Minuten in den Ofen geben.

Die Lachstörtchen eignen sich zum direkten Verzehr, können aber auch vorbereitet und am nächsten Tag genossen werden.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s